VersicherungenPreiswerter.de

Preisvergleich Lebensversicherung günstig – Welche Versicherung?

Preisvergleich Lebensversicherung günstig – Welche Versicherung?

Private Rentenversicherung oder Kapital-LV?

Bei der Frage nach der individuell passenden Altersabsicherung kommen sowohl private Rentenversicherung als auch Kapitallebensversicherung in Betracht. Welche Variante vorzuziehen ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Entscheidend sind die Umstände des jeweiligen Einzelfalls.

Verschiedene Leistungsmerkmale

Ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und nach der ersten Prämienzahlung ist der Versicherungsnehmer bei der Kapitallebensversicherung für den Todesfall abgesichert, es besteht also Anspruch der Hinterbliebenen auf die komplette Versicherungssumme. Dagegen kann man vom privaten Rentenversicherer in den Anfangsjahren nach Abschluss des Versicherungsvertrags regelmäßig nur die eingezahlten Beiträge zurückerhalten. Lediglich wenn eine sogenannte Rentengarantiezeit vertraglich vereinbart worden ist, wird nach dem Versterben des Versicherungsnehmers die Rentenzahlung für eine gewisse Zeit an die bezugsberechtigten Angehörigen fortgeführt.

Als Single auch private Rentenversicherung abschließen

Auch wenn es so ist, dass der Zinsertrag der Kapital-Lebensversicherung nicht ganz so hoch wie derjenige der privaten Rentenversicherung ist, sollte man auf eine Lebensversicherung nicht verzichten, wenn man unterhaltsberechtigte Angehörige gegen die finanziellen Risiken des eigenen Ablebens abgesichert wissen will. Hat man als Alleinstehender jedoch nicht die Notwendigkeit, Familienangehörige für den Todesfall abzusichern, so empfiehlt sich jedenfalls ein privater Rentenversicherungsvertrag als wichtiger Baustein der eigenen Altersvorsorge.